Wir über unsKontakt
Vorankündigungen

Leben mit Kindern

Elternkompetenz
stärken

Hits für Kids

Ferienangebote

Kreativangebote für
Erwachsene

Angebote für Körper,
Geist und Seele

Vorträge

Frauenleben/Frauen
unter sich

Beratungs- und
Selbsthilfeangebote

Neue Medien/
Seminare für
ehrenamtlich
engagierte

Freizeitangebote

Angebote der
VHS Frankfurt
im NBZ

Kooperationen im
Stadtteil/Arbeitskreise

Alle Angebote
nach Monaten

nach oben

Kreativität und Selbsterfahrung

Hände malen, was Worte nicht ausdrücken können
Ein Tag mit Ausdrucksmalen

„Wir müssen auf unseren Phantasien fliegen,
müssen mit ihnen hinauf und hinab schweben,
wo immer sie uns hintragen.“

Matthew Fox

Malen ohne Vorkenntnisse, ohne künstlerischen Anspruch, ohne Bewertung und ohne Interpretation.
Bilder, die entstehen – kommen und Gestaltwerden lassen. Den Zugang zum eigenen, manchmal tief verborgenen, schöpferischen Potential finden
Einfach Freude an der Farbe und der Bewegung haben
sich überraschen lassen von dem, was sich zeigen will
Wir malen hauptsächlich mit den Händen auf großformatigen Blättern (70x100 cm). Pinsel, Spachtel und andere Utensilien können selbstverständlich auch verwendet werden. Es werden keine Malkenntnisse vorausgesetzt und auch keine Maltechniken vermittelt.

Frühjahr: Sonntag: 26.02., 26.03. und 30.04.17
jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr

Herbst: Sonntag: 24.09., 29.10. und 26.11.17
jeweils, 10:00–14:00 Uhr

Kosten: € 40,00 pro Tag zzgl. Materialkosten
Leitung: Monika Westmeyer, Diplom-Sozialpädagogin,
seit 20 Jahren Leiterin für Ausdrucksmalen (Ausbildung am Odenwaldinstitut bei
Lawrence Fotheringham), Geschäftsführerin des NBZ
Information: bei der Kursleiterin, Tel. 52 58 24, mowest@t-online.de
www.ausdrucksmalen-frankfurt.de
Anmeldung: bei der Kursleiterin, Tel. 52 58 24, oder im Büro des NBZ


Autobiografisches Schreiben
Wendepunkte im Leben
Möchten Sie einzelne Erinnerungen oder Ihre Lebensgeschichte aufschreiben? Wie Sie dies anfangen – oder falls Sie bereits damit begonnen haben, fortsetzen können - erfahren Sie in diesem Kompakt-Seminar. Sie finden einen Einstieg ins Schreiben, erhalten Schreib- und Erzählanreize und entwickeln über Kreativitäts- und Fantasieübungen einen Zugang zu Ihren ganz eigenen Geschichten. Im Rückblick werden Sie mithilfe von Biografie-Arbeit wichtige Wendepunkte und Erfahrungsschätze bewusst wahrnehmen und eine erste Struktur für Ihre Memoiren erarbeiten.
Tipps und Übungen zu stilistischen oder literarischen Fragen und Anregungen, wie mögliche Schreibblockaden überwunden werden können, runden das Seminar ab.
Inhalte: Kreatives Schreiben zu autobiografischen Themen, Biografiearbeit, Wendepunkte und Erfahrungsschätze, Formen autobiografischen Schreibens

Bitte mitbringen: Papier, Schreibstift, Farbstifte, Fotos aus Kindheit und Jugend

Leitung: Michaela Frölich, Publizistin M.A., Journalistin & Biografin
Termin: Samstag 27.05.17, 10:00 bis 17:00 Uhr
Kosten: € 55,00 zzgl. € 1,00 für Arbeitsblätter
Info und Anmeldung: bei der Kursleiterin, Tel. 9573 3157,
schreibatelier-froelich@web.de www.schreibatelier-froelich.de

Lesetipp:
Frölich, Michaela / Kramert, Grit: Wege zur Biografie.
Biografien schreiben und schreiben lassen.
Verlag des Biographiezentrums, 2016.

Frölich, Michaela / Hedtmann, Barbara: Biografiearbeit mit Glaubensschätzen.
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, 2013.


Der etwas andere Chor
Hören, wahrnehmen, die Stimme kennen lernen als Grundlage für ein wirkliches miteinander Singen – das gibt es ab sofort immer freitags im Ginnheimer NBZ!
Keine Auftrittsverpflichtungen, kein Druck, sondern einfach Freude am gemeinsamen Musizieren mit viel kompetenter Anleitung zum Thema Stimme!

Bitte neugierig sein! Ich freue mich auf Euch!

Termine: immer freitags 20:00-22:00 Uhr, Beginn am 13.01.17
Kosten: € 3,00 pro Termin
Leitung: Ines Rafflenbeul, Sängerin, Stimm- und Gesangstherapeutin
Information und Anmeldung: bei der Kursleiterin, Tel. 0176 / 6 00 00 92 39,
www.klang-+-raum.com

nach oben