Wir über unsKontakt
Vorankündigungen

Angebote für Familien

Elternkompetenz
stärken

Hits für Kids

Ferienangebote

Kreativangebote für
Erwachsene

Kreativität und
Selbsterfahrung

Vorträge

Frauenleben/Frauen
unter sich

Beratungs- und
Selbsthilfeangebote

Neue Medien/
Seminare für
ehrenamtlich
engagierte

Freizeitangebote

Angebote der
VHS Frankfurt
im NBZ

Kooperationen im
Stadtteil/Arbeitskreise

Alle Angebote
nach Monaten

nach oben

Angebote für Körper, Geist und Seele

Erschöpfung und neu auftanken
Das Leben hat viele Anforderungen an jeden Einzelnen. Wann, durch was und wie man erschöpft, ist sehr unterschiedlich. Wir schauen auf die Hintergründe, geben Impulse und Anregungen für Inseln im Alltag.

Dieser Abend bietet Informationen, Input und erste Erfahrungen mit kleinen täglichen Kraftspendern. Es wird eine Kur für die Frühjahrs-/Herbstzeit vorgestellt, die entweder in individueller Begleitung, als Gruppe oder allein durchgeführt werden kann.
Mindestteilnehmerzahl 7 Personen

Termine: Frühjahr: Mittwoch, 14.03.18, 20:00-22:00 Uhr
Herbst: Mittwoch, 29.08.18, 20:00-22:00 Uhr
Kosten: € 14,00 pro Abend, bei Buchung beider Abende € 20,00
Leitung: Christine Strohmeyer -Heilpraktikerin-
Information und Anmeldung: bei der Kursleiterin:
empfang@praxis-natuerlichgesund.de und
Tel. 91 50 10 05 (AB) oder im Büro des NBZ


Basenfasten nach Wacker
Infoveranstaltung und evtl. Kurgruppenfindung
Basenfasten nach Wacker - das Fasten mit Biss. Denn Basenfasten heißt: Essen, satt werden und dabei genussvoll entsäuern mit großen Erfolgen, nicht nur auf der Waage.

Eine basische Fastenkur ist frei von Getreide und tierischen Produkten und ist von daher auch für viele (Nahrungsmittel-)Allergiker geeignet.
Sie bekommen alle Informationen, um eine Basenfastenzeit selbst durchzuführen, Tipps und Tricks und gute Vorbereitung.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, Termine für eine Kurwoche zu vereinbaren und persönliche tägliche Begleitung zu erhalten mit Rezepten, Motivation und vielen zusätzlichen Infos.
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, maximal 8 Personen

Termin: Mittwoch, 17.01.18, 20:00 - 22:00 Uhr
Kosten: € 25,00 für den Infoabend,
Leitung: Christine Strohmeyer -Heilpraktikerin-
Information und Anmeldung: bei der Kursleiterin:
empfang@praxis-natuerlichgesund.de und
Tel. 91 50 10 05 (AB) oder im Büro des NBZ
Weitere Info unter: www.praxis-natuerlichgesund.de/content/basenfasten


Fastenzeit Advent
Die adventliche Fastenzeit ist fast komplett aus unserem heutigen Fokus verschwunden. Und doch möchten viele auch heute noch diese in unseren Tagen so volle und hektische laute Zeit zu einem besonderen Teil des Jahres machen. Wir stellen alte Bräuche vor, versuchen aktuelle Anregungen zu geben, um so einen etwas anderen Advent zu erleben. Gerne auch mit Anschlusstreffen im Januar.
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, alle Altersstufen sind herzlich willkommen!

Termin: Mittwoch, 28.11.18, 20:00 – 22:00 Uhr
Kosten: € 15,00
Leitung: Christine Strohmeyer -Heilpraktikerin-
Information und Anmeldung:
bei der Kursleiterin:
empfang@praxis-natuerlichgesund.de und Tel. 91 50 10 05 (AB) oder im Büro des NBZ


Yoga
Yoga hat viele Seiten, viele Aspekte – es wirkt auf Körper, Geist und Seele – es ist ganzheitlich.
Yoga ist die Methode mit Atem und Körperübungen zu mehr Stabilität und Energieausgleich zu finden.
Durch das Üben der Asanas wächst die Beweglichkeit und die Erlebensfähigkeit wird angeregt.

Neben der entspannenden und wohltuenden Wirkung der Asanas, neben der spürbaren Erleichterung oder Heilung für viele körperliche Beschwerden ist jedoch auch die Wirkung der Körperübungen auf das geistig-seelische Leben interessant.

Wir kommen zu neuen Erfahrungen und Einsichten, wir werden offener in der Wahrnehmung des Körpers, unserer Gedanken- und Gefühlsmuster.
In seiner Vielschichtigkeit spricht Yoga verschiedene Ebenen in uns an und führt uns in immer tiefere Schichten unseres Seins.

Es ist ein Weg, sich in Achtsamkeit, persönlicher Entwicklung und Bewusstheit zu üben und zugleich körperliche und geistige Gesundheit zu stärken.
Bitte bring’ bequeme Kleidung, evtl. eine Decke und Socken mit.

Termin:
Gruppe 1: donnerstags, 18:00 – 19:30 Uhr
Gruppe 2: donnerstags, 20:00 – 21:30 Uhr
fortlaufend, Quereinstieg jederzeit möglich, je Kurs 10 Termine
Kosten: € 115,00 pro Kurs (10 Einheiten), Einzelstunde € 15,00
Leitung: Elisabeth Meyer
Information: bei der Kursleiterin, Tel. 66 96 29 83 oder 0157 / 54 21 95 87
Anmeldung: bei der Kursleiterin oder im Büro des NBZ


Rückenschulkurs - Wirbelsäulengymnastik
Wie bekommen Sie Rückenschmerzen und/oder schmerzhafte Muskelverspannungen besser in den Griff?
Werden Sie aktiv - helfen Sie sich selbst!

Die Teilnahme an diesem Kurs ermöglicht es Ihnen, zur Gesunderhaltung Ihres Körpers aktiv beizutragen und bestehende Beschwerden zu lindern!
In einer Gruppe von maximal 10 Personen werden Sie vieles über Ihren Körper und dessen Funktionsweise erfahren. Wie sitze oder stehe ich am günstigsten Zuhause oder am Arbeitsplatz? Wie hebe und trage ich rückengerecht? Wie wirken sich Stress und Bewegungsmangel bzw. Ausdauersport und Achtsamkeit auf meinen Körper aus?

Dies und viele weitere Themen zu Rücken- bzw. Körpergesundheit und Gesunderhaltung werden gemeinsam erprobt und erfahren. Mit Freude und Spaß an der Bewegung lernen Sie kräftigende, stabilisierende und dehnende Übungen für den gesamten Körper. Zusätzlich stehen die Förderung von Koordination und Geschicklichkeit sowie das Erlernen unterschiedlicher Entspannungstechniken auf dem Programm.

Bitte bequeme Kleidung, Hallenschuhe oder rutschfeste Socken und ein Tuch oder Handtuch als Unterlage mitbringen.

Termine: Mittwochs 15:30 - 16:30 Uhr und 16:45 - 17:45 Uhr
Kurs 1: 10.01. - 14.03.18 (10 Termine)
Kurs 2: 28.03. - 13.06.18 (10 Termine)
Kurs 3: 04.07. - 05.09.18 (10 Termine)
Kurs 4: 07.11. - 12.12.18 (6 Termine)
Kosten: € 120,00 für 10 Termine / € 72,00 für 6 Termine
Leitung: Sabine Böffinger, Physiotherapeutin, Beckenbodentherapie, Phytotherapeutin
Anmeldung: bei der Kursleiterin, Tel. 26 91 40 90 oder per Mail: info@boeffinger.de
Dieser Kurs ist als Präventionskurs anerkannt. Bis zu 80% der Kursgebühren werden von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet!


Halten und Loslassen
Hektik und der alltägliche Stress führen zu körperlichen und seelischen Spannungen, die das Wohlbefinden beeinträchtigen. Die Progressive Muskelentspannung (PME) ist eine Entspannungstechnik, die sehr leicht zu erlernen und in fast allen Alltagssituationen anwendbar ist. Mit den unkomplizierten Übungen fällt es leicht, sich zu entspannen und gelassen und ruhig den Alltag zu bewältigen.

Termin: jeweils Freitag, 16:30 - 18:00 Uhr (8 Termine)
PME1: 26.01. - 16.03.18
PME2: 26.10. - 14.12.18
Kosten: € 80,00 (Bezuschussung von der Krankenkasse bis 80% möglich)
Leitung: Daniela Schrödter, Entspannungspädago-gin/Wellnessmassagetherapeutin
Information: bei der Kursleiterin Tel. 95 11 48 58 (ab 18:00 Uhr) oder daniela.schroedter@t-online.de
Anmeldung: bei der Kursleiterin oder im Büro des NBZ


Entspannung von Kopf bis Fuß
Energie für Körper, Geist und Seele

Möchten Sie durch gezielte Entspannungsübungen Ihrem Körper etwas Gutes tun? Dann sind Sie in diesem Entspannungskurs genau richtig. Ein kreatives Kurskonzept und viele interessante Ideen, wie man sich schnell entspannen kann, lassen Sie zur Ruhe kommen. Möchten Sie nach einer hektischen Arbeitswoche abschalten?
Dann lade ich Sie herzlich ein:

Termin: jeweils dienstags 16:00 - 17:30 Uhr (8 Termine)
AT1: 23.01. - 13.03.18
AT2: 23.10. - 11.12.18
Kosten: € 100,00 (werden teilweise von der Krankenkasse übernommen)
Leitung: Daniela Schrödter, Entspannungspädagogin, Übungsleiterin Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung / Wellness- und Massagetherapeutin
Information: bei der Kursleiterin Tel. 95 11 48 58 (ab 19:00 Uhr) oder daniela.schroedter@t-online.de
Anmeldung: bei der Kursleiterin oder im Büro des NBZ


Die Heilkraft von Atem und Stimme
Für Anfänger und Erfahrene geeignet.

Dieses Seminar wendet sich an alle, die ihren Körper als Klanginstrument erfahren wollen.

Durch gezielte klangorientierte Atem-, Körper- und Stimmübungen werden die Resonanzräume für die Schwingung geöffnet, ein Wohlgefühl und eine innere Zentrierung im Körper und im Klang entstehen.
Die Singstimme und die Sprechstimme bekommen mehr Leichtigkeit und Tragfähigkeit.

Termin: Samstag, 08.09.18, 14:00 - 18:00 Uhr
Kosten: € 50,00
Leitung: Gerda Zembrod, Atem- und Stimmtherapeutin
Information: bei der Kursleiterin Tel. 53 05 42 62 oder
info@atem-klang-stimme.de www.atem-klang-stimme.de
Anmeldung: bei der Kursleiterin


AUTHENTIC MOVEMENT & KREATIVER AUSDRUCK
Fortlaufende Gruppe, auch für Anfänger
Quereinstieg jederzeit möglich

Authentic Movement ist eine körperorientierte Form der Selbstentdeckung, die unserer psychischen, kreativen und
spirituellen Wirklichkeit zum Ausdruck und zur Entfaltung
verhilft. Sie basiert auf dem Ausdruckstanz und der Psychologie von C.G. Jung (aktive Imagination).

In der unterstützenden und verbindenden Kraft der Gruppe und des Kreises, treten die „BewegerInnen“ mit geschlossenen Augen wohlwollend in Kontakt mit inneren Impulsen, Bildern und Empfindungen, die das Unbewusste enthüllt und lassen sich von diesen bewegen.

In der authentischen Bewegung werden innere Prozesse „aktiv“ verkörpert, sichtbar und lebendig. In diesem annehmenden Prozess des Wartens auf das, was sich authentischer Weise enthüllt, findet der Körper Möglichkeiten des Ausdrucks für Inhalte, die erst als formlos empfunden werden. Dadurch wird der Integrationsprozess unterstützt und das persönliche Bewusstsein kann sich entfalten. Ein geschützter und vertrauensvoller Rahmen gibt jedem die Möglichkeit sich frei auszudrücken und wahrgenommen zu werden.

Als „ZeugInnen“ erlauben wir uns, durch die Welt eines/r anderen berührt und bewegt zu werden, ohne zu bewerten. Die Wiederholung vertieft die Erforschung der Eigen- und Fremdwahrnehmung gleichermaßen und stärkt das Vertrauen in die Wege des Unbewussten und in der/ die eigene „innere“ BegleiterIn.

Wir nutzen diese spirituelle Erfahrung der tiefen Verbindung zu unserer Quelle, um das Erlebte gleich im Anschluss in einem kreativen Prozess mit verschiedenen Medien (Schreiben, Malen, Ton) zum Ausdruck zu bringen.
Bitte mitbringen: lockere Kleidung, warme Socken, kleiner Imbiss und Getränk, sowie Papier oder leeres Buch und Schreibmaterial!

Termin: jeweils samstags, 11:00 - 16:00 Uhr, 20.01., 17.03., 05.05., 23.06., 01.09. und 03.11.18
Leitung: Elvira Thiess, Tanztherapeutin BTD, Psychotherapeutin HPG, Psychopädagogin Schwerpunkt Psychomotorik
Kosten: € 80,00 pro Termin
Information: bei der Kursleiterin Tel. 0173 / 3 74 52 60 oder www.elvirathiess.eu
Anmeldung: bei der Kursleiterin oder im Büro des NBZ


Bewegtes und Stilles Qigong
Schon vor Tausenden von Jahren wurden die Übungen von buddhistischen, taoistischen und konfuzianischen Mönchen praktiziert. Die ruhigen fließenden Bewegungen des Qigong schulen Achtsamkeit und Konzentration und dienen dem inneren Wachstum.

Wir stärken das Qi, unsere Lebensenergie, sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistig-seelischen Ebene. Wichtig ist die Überzeugung, dass wir das Qi selbst beeinflussen können. Dabei kommt der Vorstellungskraft eine bedeutende Rolle zu, die wir vor allem in den stillen Übungen trainieren. Ohne die Vorstellung von Qi bleiben die Übungen nur Gymnastik. In diesem Kurs praktizieren wir Übungen in Ruhe und in Bewegung.

Es ist mir ein Anliegen, meinen Schülern in meinen Kursen ein ganzheitliches Bild von Qigong zu vermitteln. D.h. sie auch einzuführen in die Denkungsart der Traditionellen Chinesischen Medizin und der daoistischen Lebensphilosophie.

Termin:
Montags 19:00 - 20:00 Uhr Fortgeschrittene
Montags 20:15 - 21:15 Uhr Einsteiger
Beginn: Januar 2018
Inhalt: Formen aus dem Qigong Yangsheng:
Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong - Das Spiel der 5 Tiere - Die 8 Brokate -
Die 6 heilenden Laute/ Stilles Qigong nach Meister Zhi-Chang Li
Kosten: Der Kurs läuft über das ganze Jahr und wird in 4 Blocks von 8 - 11 Einheiten angeboten.
8 Termine € 96,00 / 11 Termine € 132,00 etc.
Ein zwischenzeitlicher Einstieg ist nach Absprache mit der Kursleiterin möglich.
Leitung: Renée Rensch
In Deutschland und China ausgebildete Lehrerin für Qigong & Meditation. Die Kurse sind qualitätsgesichert und werden von den Krankenkassen anerkannt.
Information: bei der Kursleiterin unter Tel: 70 51 99
Im Sommer halte ich eine Seminarwoche auf der Nordseeinsel Sylt ab. Siehe www.qigong-fengshui-frankfurt.de


MET-Klopftherapie - Einführung in die geniale Selbsthilfetechnik
Durch einfaches Beklopfen von Meridianpunkten in Verbindung mit Gefühlen ist es möglich, Stress, Angst, Schmerz sowie belastende Gefühle und Gedanken zu reduzieren und die Lebensqualität erheblich zu steigern.

Die MET-Klopftechnik (Meridian-Energie-Techniken) ist leicht zu erlernen und ohne weitere Hilfsmittel anwendbar.
Bitte bringen Sie eigene Themen mit oder schicken Sie sie mir per Mail. Diese werden im Workshop gleich mit einbezogen.

Termine: Winter: Mittwoch, 24.01.18, 19:00 - 21:30 Uhr
Herbst: Mittwoch, 17.10.18, 19:00 - 21:30 Uhr
Kosten: € 20,00 pro Termin, ermäßigt € 15,00
Leitung: Claudia Traub, Heilpraktikerin für Psychotherapie, MET-Coach und Therapeutin
Information und Anmeldung: bei der Kursleiterin,
Tel. 0151 / 15 52 71 16 (Rückruf) oder Claudia.Traub@gmx.de


Autogenes Training - Konzentrative Selbstentspannung
Das Autogene Training ist eine Methode, sich mittels Vorstellung und Selbststeuerung zu entspannen und zu erholen. Sie erlernen eine Methode zur Entspannung bei der Sie sich die Fähigkeit der Autosuggestion zunutze machen.

Mittlerweile ist Autogenes Training eine weit verbreitete Methode der Entspannung, die auch der Bekämpfung psychosomatischer Störungen dient, sowie den zahlreichen stressbedingten Auswirkungen auf das Wohlbefinden des Einzelnen.

Dazu gehören

Hier kann das autogene Training helfen, die gelassene Grundhaltung zu erwerben, die es ermöglicht, mit den Alltagsbelastungen und den daraus entstandenen Beschwerden leichter fertig zu werden.

Termin: Kurs à 8 Einheiten jeweils freitags 18:30 - 19:30Uhr
26.01. - 16.03.18, 19.10. - 07.12.18
Kosten: € 120,00 pro Kurs (Die Kursgebühren werden im Rahmen der Prä-ventionsangebote von den Krankenkassen mit 80 % erstattet)
Leitung: Rita Bohnenberger, Dipl. Soziologin und Gesundheitspädagogin
Kalabori – Ganzheitliche Gesundheitsförderung
Information: bei der Kursleiterin, Tel. 53 21 88
Anmeldung: bei der Kursleiterin oder im Büro des NBZ


Alexandertechnik – eine Bewegungslehre
Viele Menschen leiden heute unter Koordinations- und Haltungsproblemen, wodurch Organe, Muskeln und Gelenke in ihrer Tätigkeit behindert werden.
Mit Hilfe der Alexandertechnik lernen wir den Körper und seine Bewegungsabläufe - und damit unsere Gewohnheiten - genauer wahrzunehmen. Der Alexander-Lehrer zeigt Ihnen, wie Sie einen ausgewogenen Gebrauch Ihres Selbst wieder erlernen können.

Termine: Einführungskurs auf Anfrage
Kosten: Einzelunterricht: 30 Minuten € 35,00, 45 Minuten € 45,00
Leitung: Christiane Weih, ausgebildete Alexander- und Instrumentallehrerin
Information und Anmeldung: bei der Kursleiterin, Tel. 50 14 98


Die Feldenkrais-Methode
„Alles Leben ist Bewegung. Beweglicher werden heißt lebendiger werden: Körperlich, seelisch, geistig.“
Moshe Feldenkrais

Wenn Menschen auf dem Boden liegen, über ihren Rücken rollen und damit experimentieren wie Arme und Beine Ihnen dabei helfen, das Rollen leichter werden zu lassen. Wenn Junge und Alte gemeinsam dasselbe tun und doch jeder auf seine Arte und die innere Freiheit wächst, sich selbst und nicht andere zum Maßstab zu nehmen.

Wenn Menschen Neugier und Staunen über sich selbst erleben, Freude am Experimentieren entwickeln, behutsam und spielerisch. Wenn man sich als Ganzes erlebt und zu verstehen beginnt, was eine Anspannung im Rücken damit zu tun hat, wie man auf den Füßen steht oder den Kopf hält. Wenn Sensibilität, Selbst-Bewusstheit und Ausdrucksmöglichkeiten langsam und kontinuierlich wach-sen. Wenn man Zufriedenheit empfindet über einen größeren Bewegungs- und Handlungsspielraum, über Bewegungen, die leichter, schmerzfreier und geschmeidiger werden. Wenn man erlebt, dass man Dinge tun kann, die vorher kaum denkbar waren. Wenn man…

Termine:
Gruppe 1: Dienstags 18:00 - 19:15 Uhr ab 13.02.18
Gruppe 2: Donnerstags 11:00 - 12:15 Uhr ab 18.01.18
Die Gruppen sind fortlaufend, Quereinstieg ist möglich
Kosten: € 55,00 pro Kurs (je 5 Einheiten)
Leitung: Ingrid Osswald, Sozialpädagogin und Feldenkraislehrerin
Information und Anmeldung: bei der Kursleiterin, Tel. 66 16 14 01 oder im NBZ


Magische Bewegungen aus Mexiko
Mit seinen Büchern über schamanistische Praktiken aus dem alten Mexiko wurde der amerikanische Anthropologe und Autor Carlos Castaneda weltweit berühmt. Doch er schrieb nicht nur Bücher, sondern übertrug auch spezielle Energieübungen, die ihm seine Lehrer beibrachten, in eine moderne Form.

Diese Übungen, die Castaneda Magische Bewegungen® nannte, werden sanft oder kraftvoll ausgeübt und setzen bei regelmäßiger Anwendung viel Energie frei. Außerdem können sie körperliches und geistiges Wohlbefinden sowie eine gesteigerte Wahrnehmung bewirken.

Gemeinsam werden wir im Laufe des Kurses verschiedene magische Bewegungen und Atemübungen praktizieren, welche die grundlegenden Anliegen der Schamanen des alten Mexiko zum Ausdruck bringen: Stärkung unserer Entscheidungs-kraft, Rückgewinnung von Energie durch Rückschau auf unser Leben, das Erreichen unserer Träume und innere Stille – ein meditativer Zustand, der neue Sichtweisen und Erkenntnisse fördert.
Zu den Übungsstunden bitte bequeme Kleidung und etwas zum Trinken mitbringen.

Termine: dienstags, jeweils 19:30 - 21:00 Uhr, 23.01., 20.02., 20.03., 17.04., 15.05., 19.06., 17.07., 21.08., 18.09., 16.10. und 18.12.18,
Kosten: € 15,00 pro Einzelstunde
Leitung: Nils Grünberg und Thomas Löw
Information und Anmeldung: bei den Kursleitern,
Tel. 0174 / 3 46 27 72 oder 90 43 10 11 sowie unter www.tensegrity-darmstadt.de, nilsgruenberg@ymail.com

nach oben